02234 2193222

Konfigurator

Rundgänge

Chat

Terminanfrage Videochat

Kontakt

Kundenportal

FAQ

apollohaus

AUSBAUHAUS

PLUS

-bauen: Was heißt das?

Die Vorbereitungen für den Bau eines Ausbauhauses sind die gleichen wie bei jedem anderen Bauvorhaben: Grundstück finden, vermessen lassen, Baugenehmigung und Hausanschlüsse beantragen, Fundamentplatte oder Keller errichten.

Ist all das erfolgt, liefern wir zum vereinbarten Termin sämtliche Bauteile Deines Ausbauhauses zu Deinem Bauplatz. Unser erfahrenes Montageteam ist dann vor Ort und startet gleich nach dem Abladen den Aufbau Deines Hauses. Rund zwei Tage später steht die Gebäudehülle wetterfest. Direkt nach der Hausübergabe kannst Du mit dem Innenausbau loslegen.

APOLLOHAUS ist der einzige Anbieter von Ausbauhäusern auf dem Markt, bei dem Du schon im Basismodell mehr bekommst als Außenwände, Fenster und ein Dach – deutlich mehr! Das nennen wir Ausbauhaus plus. Für Dich heißt das: Du bekommst mehr für Dein Geld und Du bekommst Dein Ausbauhaus perfekt vorbereitet von uns übergeben, damit Du Dich ganz auf den Innenausbau konzentrieren kannst.

icon

Die Wände unserer Ausbauhäuser sind standardmäßig bereits wärmegedämmt und mit Gipsfaserplatten verkleidet. Sämtliche Bohrungen und Dosenausschnitte haben wir gemäß Deiner Elektroplanung individuell für Dich angebracht und die Wände mit Leerrohren für die Elektroleitungen versehen.

Dein Plus: Innenwand-Vorteil

  • checkDu kannst sofort mit der Elektroinstallation beginnen.
  • checkWeil Du nicht schlitzen oder bohren musst, hast Du weniger Dreck auf Deiner Baustelle.
  • checkDu musst nicht mit Dämmmaterialien hantieren.
  • checkDu hast weniger Materiallogistik.
  • checkDu sparst Zeit.
icon

Die Erd- und Obergeschossdecken Deines APOLLO-Ausbauhauses statten wir für Dich vor Ort mit Wärmedämmung und einer Lattung aus, damit Du Elektroleitungen und Lüftung bequem installieren kannst.

 

Dein Plus: Geschossdecken-Vorteil

  • checkDas unangenehme und über Kopf schwierige Hantieren mit Dämmmaterial entfällt für Dich.
  • checkDu musst weniger Materialien organisieren.
  • checkDie Verlegung von Elektroleitungen und Lüftungsrohren wird für Dich deutlich einfacher.
  • checkDu sparst Zeit.
icon

Zum Lieferumfang unserer Ausbauhäuser gehört der fertig aufgebrachte Außenputz des Qualitätsanbieters STO in der Farbe Deiner Wahl.

Dein Plus: Außenputz-Vorteil

  • plusDie Fassade Deines APOLLO-Hauses ist gleich nach dem Bau fertig.
  • plusDu kannst Dich ganz auf den Innenausbau konzentrieren.
  • plusDu brauchst nach dem Hausaufbau kein Außengerüst mehr.
  • plusDu sparst Zeit.
icon

Wir haben unsere Ausbauhäuser so konzipiert, dass sie die optimale Basis für energieeffizientes Bauen liefern. Du entscheidest selbst, welche KfW-Förderstufe Du mit Deinem Haus erreichen willst.

Dein Plus: Energieeffizienz-Vorteil

  • plusDu hast alle Möglichkeiten für energieeffizientes Bauen.
  • plusMit den entsprechenden Maßnahmen ist Dein APOLLO-Ausbauhaus KfW-förderfähig.
  • plusAuch nach dem Einzug sparst Du bares Geld durch niedrige Heizkosten.

All das ist im APOLLOHAUS-Preis für Dein Ausbauhaus plus bereits mit drin – ohne Wenn und Aber. Das ist wirklich einzigartig!


Die Baubegleitung durch unseren erfahrenen Fachbauleiter.

Die Unterstützung von APOLLOHAUS im Kundenportal.

Im Leistungsumfang von APOLLOHAUS ist der Kran und das Gerüst sowie das Baustellen-WC und der Bauschutt-Container mit enthalten.

  • checkAußenwände gedämmt und geschlossen inklusive eingebauter Fenster, Rollläden, Fensterbänke und Vorputz
  • checkDeckenelemente mit Zubehör
  • checkInnenwände gedämmt und geschlossen inklusive Dosenbohrungen und Leerrohre für die Elektroinstallation
  • checkDachstuhl und Dacheindeckung, Dachflächenfenster (je nach Haustyp), Dachkasten und Zubehör
  • checkDachentwässerung und Spenglerarbeiten
  • checkBautür, Bautreppe, Wandanker, Quellmörtel und Zubehör
  • checkHaustür
  • checkAußenputz
  • checkMontage-Kran
  • checkGerüst
  • checkBauschutt-Container
  • checkBaustellen-WC
  • plusVermessung des Grundstücks
  • plusBodengutachten
  • plusBauantrag/ Baugenehmigung mit Deinem Architekturbüro
  • plusHausanschlüsse mit Baustrom und Bauwasser beantragen
  • plusErdarbeiten
  • plusFundamentplatten- bzw. Kellerbau
  • plusInstallation der Heiz- und Lüftungstechnik
  • plusElektroinstallation und Zählerkasten
  • plusSanitärinstallationen und Sanitärobjekte
  • plusFußbodenaufbau und Estrich
  • plusSpachtel- und Malerarbeiten
  • plusBodenbeläge
  • plusInnentüren setzen
  • plusTreppeneinbau