APOLLOHAUS

Konfigurator

Rundgänge

Chat

Terminanfrage Videochat

Kontakt

Kundenportal

FAQ

Apollo-Haus

Impressum

Apollo HAUS GmbH
Gladiolenstr. 28
85098 Großmehring

Postanschrift:
Bonnstraße 59-61
50226 Frechen

E-Mail:
info[at]apollohaus.de

Geschäftsführer:
Jens Jörgensen

Handelsregister-Nummer:
HRB 10053

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE341368815

Rechtshinweis
Die Apollo HAUS GmbH  prüft und aktualisiert die Informationen auf dieser Website (apollohaus.de) ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie über die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Apollo HAUS GmbH ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Alle Preisangaben sind – soweit nicht anders vermerkt – inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Geschützte Handelsnamen, Warenzeichen usw. werden als solche nicht kenntlich gemacht und ohne Gewährung einer freien Verwendung benutzt. Des Weiteren behält sich die Apollo HAUS GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der APOLLOHAUS-Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung.

Mit dem Absenden von Info-Anfragen erklärt sich der Anwender damit einverstanden, dass seine Angaben zur Bearbeitung – im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes – in unserer EDV erfasst werden.

Schlichtungsmöglichkeiten für den Verbraucher
Für etwaige Streitigkeiten zwischen dem Bauherrn und APOLLOHAUS hat der Bauherr die Möglichkeit, kostenfrei die Ombudsstelle der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau QDF anzurufen. Unser Unternehmen akzeptiert etwaige Entscheidungen dieser Ombudsstelle als bindend. Ausschließlich für den Fall, dass der Kunde trotz einer Entscheidung gerichtliche Schritte einleitet, entfällt die zuvor vereinbarte Verbindlichkeit. In den Fällen, in denen zur neutralen Begutachtung etwaig angezeigte Mängel die Einschaltung eines neutralen Gutachters erforderlich wird, werden diese Kosten nach Maßgabe des Gutachters auf die Parteien umgelegt. Einzelheiten zum Verfahren regelt § 2.2 der QDF-Satzung. Neben dieser fertigbauspezifischen Verbraucherschutzregelung erfolgt kein Streitbelegungsverfahren vor einer gesetzlichen Verbraucherschlichtungsstelle.

Bildquellen: Nachweise

Internet-Agentur:
www.markenmut.de

Hosting:
www.rdts.de