APOLLOHAUS

Konfigurator

Rundgänge

Chat

Terminanfrage Videochat

Kontakt

Kundenportal

FAQ

Apollo-Haus

apollohaus

Du hast es Dir verdient

Monatlich gefüttert und über Jahre gewachsen, wird der Tag kommen, an dem er auszahlungsreif ist: Dein Sparvertrag. Was dann? Hast Du schon einen konkreten Plan oder wolltest Du nur erst einmal auf Nummer sicher gehen und Geld auf die Seite legen?

Spätestens jetzt, wo Dein Sparvertrag ausläuft, ist es Zeit, Dir konkreter Gedanken zu machen, wie Du das Geld sinnvoll einsetzen kannst. Unser Tipp: investieren, und zwar in etwas, das Dir schon jetzt nutzt und Dich auch in Zukunft absichert: in einen Hausbau. Eigenheim statt Miete lautet die Devise. Und mit den Ausbau- und Bausatzhäusern von APOLLOHAUS bleibst Du dabei auch finanziell flexibel.

apollohaus
apollohaus

Dir gefällt dieses Haus? Hier klicken zum Konfigurieren.

Mit regelmäßigen Sparbeiträgen lässt sich ein ordentliches finanzielles Polster aufbauen, das langfristig Sicherheit verspricht. So weitsichtig ein Sparvertrag mit guten Zinsen einmal war, so weitsichtig sollte sein Ertrag auch nach der Auszahlung investiert werden. Wer eine größere Summe zur Verfügung hat, hat die Qual der Wahl. Sicherlich haben tolle Reisen etwas für sich, doch ist die Freude daran auch schnell wieder verflogen.

Das Geld für etwas zu verwenden, von dem Du langfristig etwas hast, scheint da schon vielversprechender. Schließlich willst Du Dich ja nicht nur kurzfristig belohnen. Eine gute Option ist heute mehr denn je, in eine Immobilie zu investieren. Wie es der Begriff „Betongold“ schon deutlich macht, gelten Immobilien immer noch als sehr gutes, krisensicheres Investment. Und neben Rente und privater Altersvorsorge sind die eigenen vier Wände ein wichtiger Baustein, um den Lebensstandard auch im Alter zu sichern.

apollohaus
apollohaus

Dir gefällt dieser Grundriss? Hier klicken zum Konfigurieren.

Deshalb ist Dein ausgezahltes Sparguthaben vor allem dann eine gute Altersvorsorge, wenn Du es investierst – und zwar in eine Immobilie. Dank Sparguthaben kannst Du das Projekt Hausbau ganz entspannt angehen. Immerhin sorgt es dafür, dass Du auf Eigenkapital zurückgreifen kannst und das erleichtert die Finanzierung. Je höher Dein Eigenkapital, desto besser ist Deine Verhandlungsposition gegenüber der Bank für einen Kredit.

An dieser Stelle profitierst Du dann auch noch von den aktuell niedrigen Zinsen: Sich Geld zu leihen, ist derzeit sehr günstig. Und wenn Du dann auch noch budgetbewusst baust, wie etwa mit einem Ausbauhaus von APOLLOHAUS, kannst Du Deine finanzielle Belastung durch den Hausbau in überschaubarem Rahmen halten und Deinen Kredit zügig abbezahlen.

Also wirklich ein eigenes Haus? Überleg mal, was das alles Tolles mit sich bringt – auf jeden Fall mehr Freiheit und Lebensqualität als ein Bankguthaben, für das Du vielleicht sogar noch Negativzinsen zahlen musst.

Kontakt

Ja, ich will mehr wissen!

Wir benötigen für die Bearbeitung Deiner Anfrage einige persönliche Angaben. Diese Felder sind entsprechend als Pflichtfelder eingerichtet (erforderlich). Wir verarbeiten und nutzen Deine Daten ausschließlich für die Bearbeitung Deiner Anfrage. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung findest Du in unserem Datenschutzhinweis.